Freie Trauung

So, wie es Ihnen gefällt.

Ein Traum wird JA!


Hoch-Zeiten stärken für den Alltag.

Die Freie Trauzeremonie bietet Ihnen einen Rahmen, das JA, das Sie sich bereits durch Ihre Liebe zugesagt haben, mit Ihren Familien und Freunden zu feiern und sich für diesen Bund von ihnen bestärkt und unterstützt zu wissen. 


Ob im eigenen Garten, unter einem Baum, auf dem freien Feld oder im Weinkeller: Feiern Sie einen der schönsten Tage Ihres Lebens mit einer Zeremonie, die über einen amtlichen Akt hinaus reicht. 


Gestalten Sie Ihre Feier so, wie es Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. 

Die Freie Trauung ist eine Alternative zur Kirchlichen Hochzeit, besonders für Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen bewusst gegen eine kirchliche Eheschließung entscheiden oder denen eine solche nicht ermöglicht wird. 


Für Menschen in einer zweiten Ehe oder für Paare in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft ist die Freie Trauung eine angemessene Form, um einander JA zu sagen.


Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen entdecken die Freie Trauung als etwas Verbindendes. 


Paare, die auf eine längere gemeinsame Wegstrecke zurückblicken, können in einer Freien Zeremonie Ihr Eheversprechen erneuern. 

Das Leben ist vielfältig und bunt! 

Seien Sie so frei!

Trauen Sie sich! Dabei möchte ich Sie unterstützen und begleiten. 
Ich wünsche Ihnen jetzt schon viel Freude bei Ihren Planungen 
und alles Gute für die vor Ihnen liegende Zeit! 

Die Vorbereitung

Bei der Wahl einer Rednerin oder eines Redners steht Sympathie erster Stelle.


Gerne berate ich Sie in einem ersten unverbindlichen Kennenlerngespräch. Erzählen Sie mir bei einer guten Tasse Kaffee, was Ihnen für Ihre Trauung, aber auch für Ihre Ehe wichtig ist. Sehen Sie in mir einen Begleiter, der Sie beraten und unterstützen möchte.


In einem oder mehreren Vorbereitungsgesprächen an einem Ort, an dem Sie sich wohlfühlen, sprechen wir gemeinsam über die Gestaltungsmöglichkeiten der Zeremonie: über Musik, Texte oder  besondere Rituale. Und natürlich über Ihre ganz persönliche Liebesgeschichte.


Vielleicht möchten Sie auch Familienmitglieder, Freunde und andere Weggefährten zu diesen Gesprächen einladen. 

Darüber hinaus bleiben wir selbstverständlich per Mail oder Telefon in Kontakt. Bei Fragen: Einfach melden!


Die richtige Partnerin und den richtigen Partner haben Sie bereits gefunden. Jetzt helfe ich Ihnen dabei, die richtigen Worte zu finden. Zum Beispiel bei der Formulierung eines individuellen Eheversprechens. Ein frei und persönlich formuliertes Versprechen ist immer bewegend und authentisch. 


Selbstverständlich können in die Gestaltung der Feier auch weitere Mitwirkende einbezogen werden. 

Den detailliert zusammengestellten Ablaufplan Ihrer Zeremonie gebe ich rechtzeitig an alle Beteiligten, zum Beispiel an die Musikerin oder den Musiker, weiter.

Die Zeremonie

Es darf gelacht werden!


Vielen Paaren und zahlreichen Hochzeitsgästen bin ich mittlerweile als Redner bekannt, dem es vor dem festlichen Einzug der Braut auf  charmante. humorvolle und unterhaltsame Weise gelingt, das Eis zu brechen und für eine entspannte und angenehme Atmosphäre zu sorgen.

Zudem kennen mich die Paare als "Redner mit der Schönwetter-Garantie", der aus Regentropfen Freudentränen macht.

In einer heiter-besinnlichen Rede bei der Feier blicken wir auf Ihre gemeinsamen Wegstationen und ihre einmalige Liebesgeschichte zurück und lassen sie in persönlichen Geschichten und Anekdoten lebendig werden. 


Die Ansprache möchte Sie zudem auf Ihrem gemeinsam begonnenen Lebensweg bestärken. Es tut, gut, sich noch einmal sagen zu lassen, was die Partnerin oder der Partner am jeweils anderen schätzt und was sie an ihr oder ihm liebt. 

Ein individuelles weltliches oder religiöses Ritual kann im Rahmen der Möglichkeiten die Zeremonie ergänzen. Ich setze gerne bereits während der Ansprache mit einem Symbol oder einer anderen kleinen Überraschung einen persönlichen Akzent.


Für die Zeit der Trauzeremonie stelle ich meine eigene Musik-und Beschallungsanlage zur Verfügung, die im Grundhonorar inbegriffen ist. 

Nach der Feier erhalten Sie eine Mappe mit der Rede in gedruckter Form als Erinnerung an einen der schönsten Tages Ihres Lebens. 


Zudem können Sie optional eine Urkunde über Ihre Trauzeremonie erhalten.  

Sich fallen lassen und genießen

Ich weiß, das sagt sich leicht. Schließlich ist der Hochzeitstag ein sehr bewegender Moment.

Ich möchte, dass Ihre Hochzeitszeremonie für Sie zu einer Oase wird, in der Sie sich bei aller Emotionalität fallen lassen können, sich in guten Händen wissen dürfen und alles, was ich Ihnen abnehmen kann, aus der Hand geben können. 

Damit Sie die Hände füreinander frei haben.

Den Tag der Freien Trauung halte ich komplett für Sie frei, um rechtzeitig und pünktlich vor Ort alles in Ruhe vorzubereiten und Absprachen zu treffen. Ein gutes Wort für die Braut und 
den Bräutigam, bevor es los geht, tut gut und ist für mich selbstverständlich.